Informationsabende und Treffen

Gemeinsames Frühstück im Café Bistro

Samstag, 03.03.2018 um 09.30 Uhr

für Mitglieder kostenlos, Gäste herzlich willkommen (€ 5,00)
Wir bitten um Anmeldung bis zum 15.02.2018 unter Tel. 02303 / 65391
Wir freuen uns auf Ihren Besuch, ein gemütliches Beisammensein und ein leckeres Frühstück

 

Jahreshauptversammlung

Samstag, 10.03.2018

Alle Mitglieder erhalten eine schriftliche Einladung.

 

Gemeinsames Mittagessen im Café Bistro

Samstag, 02.06.2018 um 12.00 Uhr

für Mitglieder kostenlos, Gäste herzlich willkommen (€ 5,00)
Wir bitten um Anmeldung bis zum 15.02.2018 unter Tel. 02303 / 65391
Wir freuen uns auf Ihren Besuch, ein gemütliches Beisammensein und ein leckeres Mittagessen

 

Treffen im Biergarten

Mittwoch, 04.07.2018, Beginn: 19.00 Uhr

Wie in jedem Jahr treffen wir uns zum gemütlichen Beisammensein und Reibeplätzchen-Essen im "Café Bistro".
Treffpunkt: Café Bistro, Luisenstraße
Beginn: 19.00 Uhr


Vorankündigung

Zum 30-jährigen Jubiläum wird es im 2. Halbjahr ein gemeinsammes Kaffeetrinken sowie eine Jubiläums-Adventsfeier geben.

Selbsthilfegruppe Vegetative Dystonie im Kneipp Verein Unna e,V.

Sprechstunde jeden 1. Dienstag im Monat von 09.00 -11.00 Uhr
im Gesundheitshaus Unna, Massener Str. Tel.: 0 23 03 / 27 23 29

 

Kneipp-Tagesfahrt

Samstag, 26. Mai 2018 - Unterwegs im Nordkreis- immer eine Reise wert!

Erleben Sie mit dem Kneippverein Unna einen unvergesslichen Tag durch den Nordkreis auf der Themenroute „Sole, Dampf und Kohle", Teil1

Sole, Dampf und Kohle waren die Grundlagen der wirtschaftlichen Entwicklung des bis dahin noch sehr landwirtschaftlich geprägten Ostrandes des Ruhrgebietes, dem Raum unse- res heutigen Kreises Unna. Die Nordwanderung des Bergbaues, aber auch die Rückkehr der Natur in weite Teile des „Ruhrpotts" kann man hier gut erkennen.

Die Kreisrundfahrt durch den Norden des Kreises Unna geht per Bus auf Spurensuche durch Kamen, Bergkamen, Lünen, Werne und Selm. Wo wird heute noch richtig „malocht", wo ist eine neue „Industriekultur" entstanden, die kommende Generationen an vergangene Zeiten erinnert und wo prägen Natur und Landwirtschaft das Bild u. a. mit dem größten Waldgebiet des Kreises? Ein kurzer, informativer Ausstieg ist vorgesehen, bei dem aber nur wenige Meter Fußweg zurückgelegt werden müssen. Und natürlich wird es während der Rundfahrt auch eine Pause mit Kaffee und Kuchen geben.

So sieht Ihr Tag aus:

  • Abfahrt: 14 Uhr Amtsgericht in Unna-Königsborn
    Zustiegsmöglichkeit 14.15 Uhr in Unna am Busbahnhof (Seite zur AOK)
  • Fahrt im Reisebus
  • Reisebegleitung und Information durch Gästeführer von HanseTourist (Peter Sauerland)
  • Reisebegleitung für den Kneippverein Unna Margarete Steinhoff
  • Kaffee und Kuchen in einem ländlichen Lokal
  • Rückkehr: gegen 18 Uhr in Unna

Jubiläumsentgelt:                    Mitglieder € 10,00, Gäste € 20,00
Teilnehmerzahl:                       mind. 20 Personen

Auskunft und Anmeldung: Dienstags von 10:00 - 12:00 Uhr in der Servicestation des Gesundheitshauses, Massener Str. 35 in Unna, Tel. 02303-272329

AnmeldeschlussundZahlung:08. Mai 2018

Reise und Fahrtkosten müssen auch dann bezahlt werden, wenn eine Abmeldung nach Abmeldeschluss oder keine Abmeldung erfolgt.

Zahlung auf das Konto der Volksbank Unna: IBAN: DE74441600144004024201 Änderungen vorbehalten

 

Musik Streicheleinheiten für Körper, Geist und Seele - Altes Liedgut neu entdeckt

In unserem technischen Zeitalter ist immer weniger Platz für die Interpretation von Liedern, die nicht aus professioneller Darbietung stammen. In dieser Veranstaltungsreihe geht es darum, altes Liedgut wieder zu entdecken, zu erarbeiten und in der Gruppe gemeinsam zu singen.

M.-L. Schlüter, Tel.: 0 23 03 / 4 02 46
Luther-Haus Unna,

Kurs 50/01
mittwochs, 10.01., 14.02., 14.03., 11.04., 09.05.
und 13.06.2018
18.00 Uhr - 19.30 Uhr
Entgelt: € 10,00 für Mitglieder
            € 15,00 für Gäste
Mindestteilnehmerzahl: 10

 

Ganzheitliches Gedächtnistraining

Schluss mit dem Mythos, dass unser Gehirn mit den Jahren immer stärker abbaut! Lässt das Gedächtnis nach, liegt´s nicht am Alter, sondern daran, dass wir unsere grauen Zellen nicht genug fordern. In entspannter Atmosphäre können Sie etwas gegen nachlassende Hirnleistung tun. Nach dem Motto „Wer rastet, der rostet“ bekommen Sie neue Impulse, um die wichtigsten Funktionen des Gehirns spielerisch und ohne Stress zu aktivieren, Neues aufzunehmen und Ihre geistige Beweglichkeit zu trainieren.

Annemarie Palla, Tel.: 0 23 03 / 4 08 52
Kursleiterin Gedächtnistraining (SKA undBVGT)
Senioren-Wohnanlage Haus am Kurpark,
Friedrich-Ebert-Str. 57

Kurs 42/01
dienstags, 20.02.2018, 10x
9.30 - 11.00 Uhr
Entgelt: € 40,00 für Mitglieder und Hausbewohner
              € 60 für Gäste

 

Entspannungstag für Erwachsene Loslassen und Kraftschöpfung für Körper und Seele

Das Seminar bietet eine erholsame Auszeit vom oft belastenden Alltag. Durch eine Kombination verschiedener Entspannungstechniken, wie das Autogene Training, die Progressive Muskelentspannung, meditativen Bewegungsübungen und Fantasiereisen, wollen wir unseren Körper wieder mehr wahrnehmen, Spannungen lösen und neue Energien aufbauen. Es werden an diesem Tag auch Übungen zur Kurzzeit-Entspannung vermittelt, die bei besonderen Stressmomenten schnell eingesetzt werden können und mehr Gelassenheit ermöglichen. Die beim Seminar vorgestellten Entspannungsmethoden tragen zur Harmonisierung des vegetativen Nervensystems bei und sind Maßnahmen zur Gesundheitsförderung.

Bitte Matte, Wolldecke, warme Socken und ggf. kleines Kissen mitbringen sowie bequeme Kleidung tragen.
Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen

Gisela Tschorn, Dipl. Sozialarbeiterin und Entspannungspädagogin, Tel. 0 23 03 / 5 44 39
Lamine Hihat, Dipl. Heilpädagoge und Physiotherapeut

Kurs 41/01 Samstag, 17.03.2018, 14.00 - 17.30 Uhr
Seniorenwohnanlage Haus am Kurpark, Friedrich-Ebert-Str. Str. 57
Entgelt : € 18,00 für Mitglieder, € 22,00 für Gäste

"Vorankündigung" Kneipp-Tagesfahrt

Samstag, 18. August 2018 - Unterwegs im Südkreis- immer eine Reise wert!

Erleben Sie mit dem Kneippverein Unna einen unvergesslichen Tag durch den Südkreis auf der Themenroute „Sole, Dampf und Kohle", Teil 2

Sole, Dampf und Kohle waren die Grundlagen der wirtschaftlichen Entwicklung des bis dahin noch sehr landwirtschaftlich geprägten Ostrandes des Ruhrgebietes, dem Raum unse- res heutigen Kreises Unna. Die Nordwanderung des Bergbaues, aber auch die Rückkehr der Natur in weite Teile des „Ruhrpotts" kann man hier gut erkennen.

Die Kreisrundfahrt durch den Süden des Kreises Unna geht per Bus auf Spurensuche durch Unna, Bönen, Fröndenberg, Holzwickede und Schwerte. Wo wird heute noch richtig

„malocht", wo ist eine neue „Industriekultur" entstanden, die kommende Generationen an vergangene Zeiten erinnert und wo prägen Landwirtschaft oder Natur das Bild, u.a. mit dem Park eines ehemaligen Kurbades? Am Schacht Königsborn III/IV sind eine Besichtigung sowie ein Kaffeetrinken vorgesehen.

So sieht Ihr Tag aus:

  • Abfahrt: 14 Uhr Amtsgericht in Unna-Königsborn
    Zustiegsmöglichkeit 14.15 Uhr in Unna am Busbahnhof (Seite zur AOK)
  • Fahrt im Reisebus
  • Reisebegleitung und Information durch Gästeführer von HanseTourist (Peter Sauerland)
  • Reisebegleitung für den Kneippverein Unna Margarete Steinhoff
  • Kaffee und Kuchen in einem ländlichen Lokal
  • Rückkehr: gegen 18 Uhr in Unna

Jubiläumsentgelt:                    Mitglieder € 10,00, Gäste € 20,00
Teilnehmerzahl:                       mind. 20 Personen

AuskunftundAnmeldung:Dienstags von 10:00 - 12:00 Uhr in der Servicestation des Gesundheitshauses, Massener Str. 35 in Unna, Tel. 02303-272329

AnmeldeschlussundZahlung:31. Juli 2018

Reise und Fahrtkosten müssen auch dann bezahlt werden, wenn eine Abmeldung nach Abmeldeschluss oder keine Abmeldung erfolgt.

Zahlungaufdas KontoderVolksbank Unna: IBAN: DE74441600144004024201 Änderungen vorbehalten